Geschichte des Wurzener Mühlgrabens Teil 1

Um das Jahr 1100 verlief die Mulde von Schmölen kommend noch nicht in Richtung Grubnitz, sondern unmittelbar zu Füßen des Wurzener Burgberges entlang,

Meldung vom 21.10.2020
zurück Seite drucken