Gemeinde-Nachrichten

  • Seite 1 von 6

Glasfaser

24.09.2021

Allgemeines

Informationsabend Breitband 05.10.2021, 18:00 Uhr, Forsthof Waidmannsheil

Wir laden Sie herzlich zu unseren
Informationsabenden zum Thema
Breitbandausbau im Wurzener Land ein!
Gemeinsam mit unseren Projektpartnern
– ifp Management, KÖNIG
Elektro-Fernmeldebau und envia TEL –
beantworten wir Ihre Fragen.

Logo Jugendhaus© Gemeinde Bennewitz

20.09.2021

Jugend- und Freizeittreff

Jugendbeteiligung Bennewitz - WIR SUCHEN DICH!

Deine Interessen und Wünsche sind gefragt! Bring Dich ein! Mach mit!

Das Jugendparlament Wurzener Land sucht Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zur Mitarbeit in den Gemeinden Bennewitz, Lossatal, Thallwitz und in der Stadt Wurzen. Eure Sichtweise auf die Stadt- und Gemeindeentwicklung liegt uns am Herzen! Gemeinsam mit anderen Kindern und Jugendlichen aus der Region kannst Du Dich an Deinem Ort einbringen, mit Bürgermeister und Gemeinderäten in`s Gespräch kommen und Deine Wünsche und Interessen anzeigen!

Theaterzimmer Freizeittreff Bennewitz

20.09.2021

Jugend- und Freizeittreff

"Helden Theater" - Start 9.11.21

Das ganz besondere Kinder- und Jugendtheater!

für alle Kinder und Jugendliche von 8-21 Jahren
dienstags - mittwochs - donnerstags jeweils von 16.00 - 18.00 Uhr möglich
im Jugend- und Freizeittreff "Werner Moser" Bennewitz

Jugend - Lounge Freizeittreff

20.09.2021

Jugend- und Freizeittreff

Herbstferienspiele in der 2. Herbstferienwoche im Jugendhaus Bennewitz

für Kinder und Jugendliche von 8-21 Jahren

Puppen Theater und Poetry Slam SELF MADE
Staffel 1: 8-14 Jahre von 10.00 -15.00 Uhr - Puppen Theater
Staffel 2: 15-21 Jahre von 15.00 - 20.00 Uhr - Poetry Slam

Platzhalter

20.09.2021

Allgemeines

Nachbarschaftsrundreise für Bürger aller Ortsteile, durch alle Ortsteile unserer Gemeinde Bennewitz am 10.10.21

unter Moderation von Bürgermeister Bernd Laqua

Frei nach dem Motto: "Lerne Deine Heimat und Nachbarn kennen" geht es mit dem Bus und unter Moderation von Bürgermeister Bernd Laqua durch alle Ortsteile.

Die "Urgesteine"

20.09.2021

Chronikfenster

70 Jahre KSV 51 Bennewitz

Am 8. September begeht der KSV 51 Bennewitz sein 70. Gründungsjahr. Zeit für einen Rückblick.

Kirche Grubnitz

20.09.2021

Chronikfenster

Die Kirche in Grubnitz

Es ist völlig egal aus welcher Richtung man sich Grubnitz nähert, von einem Kirchturm ist erst einmal nichts zu sehen.

Platzhalter

24.08.2021

Allgemeines

geänderte Öffnungszeiten

Achtung!

Jahrfeier Altenbach

26.07.2021

Allgemeines

600 Jahre Altenbach

Wir feiern-
Altenbach, ein historisches Kleinod inmitten von Landschaftsschutz- und Erholungsgebieten im sächsischen Landkreis Leipzig, feiert 2021 einen runden Geburtstag. Die Entwicklung und Landschaft des Ortes wurden durch den Abbau von Ton und Braunkohle geprägt und noch heute ist es spannend, den Spuren dieser Geschichte zu folgen. Auf dieser Seite erfahren Sie alles rund um die Jahresfeier, in deren Verlauf wir den Ort präsentieren und seine Geschichte erzählen möchten – so wie sie Ihnen niemand sonst erzählen würde.

Steinkreuz in Deuben

14.07.2021

Chronikfenster

Das Steinkreuz in Deuben

Am nördlichen Ausgang des Dorfes steht auf einer Wiese vor den Häusern ein altes verwittertes Steinkreuz, das Rätsel aufgibt.

Platzhalter

14.07.2021

Chronikfenster

Aus der Chronik der Kirche zu Nepperwitz

Im Pfarrarchiv Nepperwitz wird eine Chronik verwahrt, die von Pfarrer Karl Gebhardt im Jahr 1842 begonnen wurde.

Fußbetätigung für die Blasebälge

12.07.2021

Chronikfenster

Die Orgel der Deubener Kirche

Bei unserer Besichtigung der Deubener Kirche entdeckten meine Enkel auf dem Dachboden eine seltsame Konstruktion. Wie sich herausstellte, war das die Fußbetätigung für Blasebälge. Wofür brauchte man denn so etwas?

Buch 600 Jahre Altenbach

01.07.2021

Allgemeines

600 Jahre Altenbach – Die Chronik zum Jubiläum ist da

Jubiläen werden in diesem Jahr zum größten Teil digital begangen – oder ganz abgesagt. So erging es auch der für Juli 2021 geplanten Feier „600 Jahre Altenbach“.

Platzhalter

11.05.2021

Chronikfenster

Tod an der Mulde

„Johann Christian Leonhardt, Huthmann hier zu Nepperwitz, des Martin Leonhardts Stadtschäfers zu Eilenburg ehelicher Sohn, geb. den 19. April 1798, hat den 19. April 1841 in der Mittagsstunde (sein Geburtstag) den hiesigen Viertelhüfner Johann Gottfried Eilenberger im Jähzorn und aus Rachsucht erschossen und dann sich selbst durch einen Schuß (durch Herzgrube, Lunge und Herz) getötet.“

  • Seite 1 von 6
zurück Seite drucken